Ein Blog, eine Frau und ein viel zu großes Mundwerk

Vietnam Packliste

Über die Jahre habe ich für mich gelernt, dass weniger Gepäck einfach geiler ist. Früher bin ich, so wie ich es eben von klein auf kannte, mit MASSEN an Klamotten in den Urlaub gefahren. Hat ja auch alles in das eigene Auto gepasst. Je mehr ich mich aber mit richtigem Reisen (und nicht “ich fahre in den Urlaub und liege nur am Strand”) beschäftigt habe, sind mir die Leute ins Auge gesprungen, die mit wenig Gepäck auf Weltreise gehen. Je mehr ich in Blogs gelesen und VLOGS gesehen hatte, desto angefixter wurde ich. Irgendwann habe ich die ganzen Leute beneidet, die nur mit einem Handgepäck-Rucksack umherziehen.

Irgendwann hatte ich dann einfach beschlossen, dass ich jetzt dazu gehören möchte. Dazugehören zu den Leuten, die mit weniger auskommen. Die nicht 5 Shirts und 3 Hosen ungetragen aus dem Urlaub zurück bringen!

gesagt, getan. 

Inzwischen Funktioniert das ganze richtig gut und macht mich unglaublich zufrieden, keine 3kg Schmutzwäsche umher zu tragen. Mein persönlicher Anspruch ist es, dass wir zu zweit max. 3 Vakuum Beutel füllen. 

Zwei davon kommen in unsere Reisetasche, einer mit ins Handgepäck. Ansonsten wird quasi auf “überflüssigen Ballast” verzichtet. Ist ja nicht so, als ob man nicht überall an einen Waschsalon kommen würde… Und zur Not, kann man auch mal per Hand waschen. 

Packliste

Dokumente und Papierkram

Finanzen: 

  • ein paar US-Dollar
  • Notfallnummern
  • Kreditkarten
  • paar Euros
  • RFID-Blocker für Karten

.

Spezielles:

  • Moskitonetz
  • Steckdosenadapter

.

Dokumente / Unterlagen

  • Reisepass
  • Flugtickets
  • Evtl. bereits gebuchte Zug/Bus/Tour Bestätigung /Tickets
  • Dokumente in Kopie
  • Dokumente Dropbox
  • Visa
  • E-Visa Bestätigung, für unseren Abstecher nach Kambodscha
  • Impfpass – sicher ist sicher
  • Führerschein
  • Internationaler Führerschein
  • Ausl. Krankenversicherungsschein
  • Dokumentenbeutel wasserfest
  • Buchungsbestätigung Hotel

Sonstiges:

  • Sonnenbrille
  • Brillenetui
  • Reisetagebuch
  • Notizbuch
  • Stifte
  • Yogamatte (Ultraleicht)
  • Kartenspiel

.

Für den Flug:

  • Trinkflasche leer (am Wasserspender / Wasserhahn NACH der Sicherheitskontrolle füllen)
  • Snacks
  • Kopfhörer
  • Buch

.

Taschen/ Praktisches:

  • Reisetasche
  • Handgepäck Rucksack
  • Tagesrucksack /Turnbeutel oder Jutebeutel
  • Kompressionstüten
  • Taschenlampe
  • Reisekopfkissen
  • Reise Portmonee
  • Bauchtaschen (für unter die Kleidung)
  • Reiseschlafsack (falls die Bettwäsche mal zu ekelig ist)
  • Mikrofaser Handtücher
  • Gefrierbeutel
  • Tempos

Reiseapotheke:

  • Octenisept / Wunddesinfektion
  • Bepanthen / Labello
  • Ibus / Paracetamol
  • Bite Away. Elektrischer Stichheiler
  • StarBalm
  • Blasenpflaster / Pflaster
  • Durchfallmittel. Penrenterol (Soft) und Lopedium (stoppt sofort)
  • Kadefungin (für Mädels, falls man dazu neigt)
  • Mehrsalz-Nasenspray 
  • Anti-Histaminikum
  • Antibiotika – für den Worst Case
  • Diclofenac 
  • Magnesium 
  • Buscopan
  • Dolo-Dobendan

Kulturbeutel und Hygiene

Hygiene und Kulturbeutel:

  • Zahnpasta
  • Zahnbürste Bambus
  • Zahnseide
  • Deo
  • Sonnencreme
  • Shampoo
  • Duschgel
  • Rasierer
  • Pinzette
  • Nagelschere
  • Nagelfeile
  • Haargummis / Spangen
  • Haarbürste
  • Wattestäbchen
  • Menstruationstasse / Tampons / Binden
  • Slip Einlagen
  • Mascara
  • Augenbrauenstift
  • Gesichtscreme
  • Öl
  • Verhütungsmittel
  • Seife
  • Handdesinfektionsgel
  • Piercing Zubehör
  • Teebaumöl

 

Kleidung / Schuhe:

  • Regenjacke
  • Fleece-Jacke
  • Multifunktionstuch
  • 1x Bluse / Hemd
  • 2x Cardigan
  • 4x T-Shirts
  • 4x Tops
  • 2x Bikini
  • 8x Unterhose / 2x BH
  • 7x Socken
  • 1x Jeans
  • 3x kurze Hose
  • 1x luftige lange Hose
  • 1x Turnschuhe (auch zum Wandern geeignet)
  • 1x Sandalen
  • 1x dünnes großes Tuch (kann man zum benutzen für z.B. Schultern bedecken in Tempeln, als Wickelrock am Strand, als Schal – falls die Klima zu stark bläst oder als dünne Decke)
  • 1x Schlafshirt
  • 1x Yoga-Hose
  • 1x Gürtel

Technik:

  • Handys + Ladekabel
  • Kamera + Zubehör

Last but not least: 

ToDo’s vor Abflug:

  • Kühlschrank ausmisten
  • Pflanzen gießen
  • Müll rausbringen
  • Heizung runter drehen
  • Schlüssel an Nachbarn/ Familie geben
  • Steckdosen aus/ ziehen
  • Offline Karten – Google Maps
  • Offline Sprache – Google Übersetzer
  • Offline Musik / Podcasts 

Meine Absoluten Must-Haves auf Reisen sind tatsächlich: gute Turnschuhe mit denen man lange laufen kann (ich nehme hier mit Vorliebe Laufschuhe), das Reisekopfkissen, der super dünne Schlafsack und das Reisetagebuch.  

Was sind deine absoluten Must-Haves auf Reisen? 

** falls Markenerkennung: die in den Bildern sichtbaren Artikel sind keine Werbung. Diese sind lediglich meine persönlichen und selbstgekauften Artikel, welche in dieser Reise meine Wahl waren. 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.